Entfaltungsatelier - Feine Lösungen auf Maß für deine persönliche Entwicklung

Mindset Mentoring & Systemisches Coaching

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Stand 21.07.2023


0. Geltungsbereich und anwendbares Recht

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte gegenüber Verbrauchern und Unternehmern mit:


Jana Dobner
Equifein Coaching und Reitpädagogik
Hartenroder Str. 19a
69483 Wald-Michelbach
www.coachingmitpferdundklang.de


Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich deutsch. Es gelten ausschließlich diese AGBs. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen, die der Teilnehmer / die Teilnehmerin verwendet, werden von mir nicht anerkannt, es sei denn, dass ich ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich oder in Textform zugestimmt habe. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss internationalen Privatrechts und des in Deutschland geltenden UN-Kaufrechts.
Jana Dobner verpflichtet sich, während der Dauer und auch nach Beendigung des Coaching-Programms, über alle vertraulichen Informationen von dem Teilnehmer /der Teilnehmerin Stillschweigen zu bewahren.  Ebenso ist der Teilnehmer / die Teilnehmerin verpflichtet, über alle als vertraulich zu behandelnden Informationen, von denen er/sie im Rahmen der Zusammenarbeit Kenntnis erlangt, Stillschweigen zu bewahren und diese nur im vorher schriftlich hergestellten Einvernehmen mit mir Dritten gegenüber zu verwenden. Dies gilt auch für alle Unterlagen, die der Teilnehmer / die Teilnehmerin von mir im Rahmen des Coaching-Programmes erhalten oder darauf Zugriff hat.

1. Leistungsbeschreibung
Gegenstand des Vertrages können die folgenden Leistungen sein (wobei die Auflistung nicht abschließend ist): Coaching Einzelgespräche, Mentoring, Training, Gruppen-Coaching, Coaching-Programme. Sämtliche Angebote im Internet sind unverbindlich und stellen kein rechtlich verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.
Jana Dobner bietet Systemisches Coachings mit Pferden und Systemisches Outdoor Coaching an. Das Coaching findet einzeln oder in einer Gruppe statt. Der Leistungsumfang des Coachings richtet sich nach dem Angebot. Die Teilnahmegebühr umfasst die auf der Rechnung aufgeführten Leistung.

Bei Coachings mit Kundenpferd: Der Ort für Pferdegestütze Coachings wird von der Teilnehmerin/dem Teilnehmer mitgeteilt, Uhrzeit des Treffens und ungefähre Dauer teilt Jana Dobner mit. 

Der Ort für Coachings mit Pferden von Jana Dobner oder Outdoor Coachings wird von Jana Dobner mitgeteilt, ebenso Uhrzeit des Treffens und ungefähre Dauer. Änderungen, die den Gesamtcharakter des Coachings nicht verändern, berechtigen die Teilnehmerin/der Teilnehmer nicht zum Rücktritt vom Vertrag oder zur Minderung des Rechnungsbetrages.


2. Anmeldung, Zahlungsbedingungen, Preise
Für Buchungen, die mündlich, telefonisch, schriftlich per E-Mail, SMS, WhatsApp oder einem Messengerdienst erfolgen, gilt Folgendes:
Die Anmeldung zur Teilnahme an einer Coaching Einheit ist ausdrücklich Jana Dobner mitzuteilen, i.d.R. am Ende des 15 Minuten vorbereitenden Erstgesprächs, welches telefonisch oder per Videokonferenz stattfindet und zur Klärung dient, ob mein Angebot die Teilnehmerin / den Teilnehmer und ihr /sein Anliegen passend ist. Mit der Anmeldung erkennt die Teilnehmerin / der Teilnehmer die Geschäftsbedingungen an.  Nach Eingang der Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine Eingangsbestätigung per Email zu ihrer / seiner verbindlichen Anmeldung.
Die Bezahlung erfolgt vorab mit Buchung des Angebots, gemäß Zahlungsziel auf der Rechnung. Eine Rechnung wird grundsätzlich per E-Mail in Form eines PDF-Dokuments versandt. Der Rechnungsbetrag ist mit Zugang der Rechnung sofort fällig und binnen 7 Tagen an das auf der Rechnung aufgeführte Konto zu zahlen.
Die Preise sind rechtsverbindlich und nicht rabattfähig. Der angegebene Preis ist ein Endpreis zuzüglich Fahrtkosten. Für anfallende Fahrtkosten werden je gefahrener Kilometer (einfach) 0,50€ als Kilometeraufwendung berechnet, ab einer Wegstrecke von 20 km ab Wald-Michelbach.
Der Zugang zu den jeweiligen Leistungen/Programmen/Coachings wird von einem vorherigen Zahlungseingang abhängig gemacht.  Sobald Zahlungseingang erfolgt ist, besteht Anspruch auf die entsprechende Gegenleistung durch Jana Dobner.
Bei Zahlungsverzug ist Jana Dobner berechtigt, die Leistung zu verweigern, bis alle fälligen Zahlungen geleistet sind. Jana Dobner ist weiterhin berechtigt, Leistungen zurückzuhalten, zu unterbrechen, zu verzögern oder vollständig einzustellen, ohne zum Ersatz eines etwa entstehenden Schadens verpflichtet zu sein. Diese Rechte gelten unbeschadet sonstiger vertraglich vereinbarter oder gesetzlicher Rechte und Ansprüche von Jana Dobner.


3. Rücktritt 
Bis 1 Woche vor dem vereinbarten Coaching Termin – maßgeblich ist der Eingang bei Jana Dobner – können die Teilnehmenden ohne Angabe von Gründen von der Anmeldung zurücktreten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Bereits gezahltes Entgelt wird in diesem Fall zurückerstattet.
Bei Rücktritt, ab 1 Woche vor Beginn, wird eine Ausfallgebühr von 50% des Coaching-Preises erhoben. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die ab 24 Stunden vor Beginn des Coachings zurücktreten oder bei Nichtinanspruchnahme des Termins, sind verpflichtet 100% der Gesamtkosten zu tragen, zuzüglich Fahrtkosten von Jana Dobner (z.B. bei Nichterscheinen des /der Teilnehmer/in am vereinbarten Treffpunkt). Diese werden als Ausfallgebühr in Rechnung gestellt.
Eine geeignete Ersatzteilnehmerin / ein geeigneter Ersatzteilnehmer kann vom Kunden gestellt werden.
Übersicht Stornierungskosten, je nachdem wann die Mitteilung über die Stornierung bei Jana Dobner eingeht,
● bis zu 1 Woche vor Beginn Stornierung kostenfrei
● ab 1 Woche vor Beginn 50% der Gesamtvergütung bzw. Teilnahmegebühr
● ab 24 Stunden vor Beginn 100% der Gesamtvergütung bzw. Teilnahmegebühr


4. Absagen von Coaching Terminen durch Jana Dobner
Jana Dobner ist berechtigt, ohne Weiteres vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Rechnung nicht innerhalb des unter Punkt 2 genannten Zeitraumes beglichen wurde. Weitergehende Ansprüche hat die Teilnehmerin/der Teilnehmer nicht. Jana Dobner behält sich vor, in dringenden Fällen und falls Jana Dobner kurzfristig erkrankt ist Termine abzusagen. Bei Absage von Coaching Terminen durch Jana Dobner wird zeitnah ein Ersatztermin kommuniziert, sodass die Möglichkeit besteht das Coaching zu absolvieren.


5. Verantwortung des Teilnehmers
Der Teilnehmer/die Teilnehmerin versichert, dass er/sie während des Coachings in vollem Umfang selbst verantwortlich für seine/ihre körperliche und geistige Gesundheit ist. Bei allen Interaktionen mit dem Pferd wird Jana Dobner anwesend sein. Jana Dobner hat das Recht, eine Übung mit dem Pferd jederzeit abzubrechen. Dies dient zum Schutze des Teilnehmers/der Teilnehmerin und soll Gefahren vorbeugen. Den Anweisungen von Jana Dobner ist deswegen immer zu folgen. Bei Nichtbefolgung der Weisungen oder bei Verstößen gegen Sicherheitsbestimmungen können Teilnehmer vom Coaching ausgeschlossen werden. Es werden dann keine Gebühren erstattet.


6. Bei Pferdegestützten Coachings relevant - Verhaltenskodex gegenüber den Pferden
Die Pferde, die als Co-Trainer arbeiten, erfahren weder Schläge, laute Geräusche oder gegen sie gerichtete Handlungen. Mit dem Akzeptieren der AGB verpflichtet sich der Teilnehmer/die Teilnehmerin, die Pferde respektvoll zu behandeln, nicht zu ärgern, zu schlagen oder sie sonst in irgendeiner Art und Weise schlecht zu behandeln. Sie verpflichten sich weiterhin, die Pferde nicht zu füttern, da die Pferde nicht durch „Beschenkung“ motiviert werden sollen.
Laute, schreckhafte und impulsive Bewegungen sind zu vermeiden. Bitte stets Achtsamkeit mit eventuell fremden Utensilien in der Umgebung des Pferdes wahren. Die Utensilien, die im Coaching eingesetzt werden, sind dafür da, deinen eigenen Raum besser sichtbar zu machen und die eigene Kreativität anzuregen. Sie dienen nicht dazu als Machtmittel dem Pferd gegenüber eingesetzt zu werden. Bei allen Interaktionen mit dem Pferd wird Jana Dobner anwesend sein. Jana Dobner hat das Recht, eine Übung mit dem Pferd jederzeit abzubrechen – dies dient zu Ihrem Schutz und soll Gefahren vorbeugen.


7. Nebenabreden
Das Coaching Programm beruht auf Kooperation. Die Teilnahme setzt eigenverantwortliche Lernbereitschaft voraus. Da Persönlichkeitsentwicklung ein Prozess ist, welcher vor allem davon abhängt, wie gewillt ein Teilnehmer an seiner Mitarbeit dafür ist, gibt Jana Dobner keine Garantie für Erfolg. Coachings und Seminare dienen zur Unterstützung und als Begleitung. Vertragsänderungen und Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
Der/die Teilnehmer/in ist für seine/ihre physische und psychische Gesundheit sowohl während der Sitzung als auch in der Phase zwischen den Terminen in vollem Umfang selbst verantwortlich. Sämtliche Maßnahmen, die er/sie möglicherweise aufgrund des Coachings durchführt, liegen in seinem/ihrem eigenen Verantwortungsbereich. Wenn eine psychische Erkrankung vorliegt und ärztlich diagnostiziert wurde, dann ist zuerst ein Arzt zu befragen, ob ein Coaching sinnvoll sein kann. Jana Dobner behält sich vor, das Coaching in solchen Fällen abzubrechen.


8. Urheberrecht
Die Videos, Handouts, Bilder, Fotos von Homepage und Flyer, Texte, Logo und sonstige Bilder sind geistiges Eigentum von Jana Dobner und dürfen nicht ohne Genehmigung vervielfältigt, vermietet oder verbreitet werden.


9. Ausrüstung und Bekleidung
Empfohlen ist dem Wetter entsprechende und geeignete Freizeit-Kleidung und gutes, geschlossenes Schuhwerk.
Relevant für pferdegestützte Coachings: Die Pferde werden während des Coachings nicht geritten oder trainiert. Offene Schuhe wie z. B. Sandalen sind im Interesse der Teilnehmerin/der Teilnehmer untersagt. Die Platzreservierung und Sicherung des Coachingplatzes während des Coachings mit dem Teilnehmerpferd übernimmt die Teilnehmerin / der Teilnehmer.


10. Schlussbestimmungen
Die hier verfassten Geschäftsbedingungen sind vollständig und abschließend. Änderungen und Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen sollten, um Unklarheiten oder Streit zwischen den Parteien über den jeweils vereinbarten Vertragsinhalt zu vermeiden, schriftlich gefasst werden – wobei E-Mail (Textform) ausreichend ist.
Diese AGB können geändert werden, wenn ein sachlicher Grund für die Änderung vorliegt. Das können beispielsweise Gesetzesänderungen, Anpassung unserer Angebote, Änderungen der Rechtsprechung oder eine Veränderung der wirtschaftlichen Verhältnisse sein. Bei wesentlichen Änderungen, die den Kunden betreffen, informiert Jana Dobner rechtzeitig über die geplanten Änderungen. Der/die Teilnehmer/in hat nach der Information ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Nach Ablauf dieser Frist sind diese neuen Regelungen wirksamer Vertragsbestandteil geworden.
Sollte eine der Unterpunkte der AGB nicht wirksam sein, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen AGB und der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Gerichtsstand ist Fürth im Odenwald. Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform und der schriftlichen Bestätigung durch Jana Dobner.
Jana Dobner weist darauf hin, dass neben dem ordentlichen Rechtsweg auch die Möglichkeit einer außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013 zur Verfügung steht. Einzelheiten dazu sind der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 und unter der Internetadresse: http://ec.europa.eu/consumers/odr zu finden.



E-Mail
Infos
Instagram